mobile Tierheilpraxis
Bettina Perzl

Akupunktur und Naturheilkunde für Tiere

Mein Schwerpunkt: die Akupunktur


Die Akupunktur ist einer der 5 Pfeiler der "traditionell chinesischen Medizin" (TCM), welche es schon seit Jahrtausenden gibt. Neben der Bewegungstherapie QiGong, welche für unsere Tiere natürlich irrelevant ist, und Tuina, einer speziellen Massagetechnik, ist die Akupunktur ursprünglich ein eher kleinerer Teil dieser uralten Methode. Weit größer und als Hauptpfeiler zu sehen, sind traditionell eigentlich die chinesische Diätetik (Ernährungslehre) und die chinesische Phytotherapie (Kräutertherapie). Dennoch ist die Akupunktur natürlich ein Hauptbestandteil der TCM und hat sich dadurch bei uns zu deren Aushängeschild entwickelt, welches mitlerweile jedem ein Begriff ist.

Die TCM ist eine sehr ganzheitliche Methode. Sie sieht immer den gesamten Patienten mit Körper, Geist und Seele und betrachtet ihn auch in Zusammenhang mit seiner Umwelt, sprich Umgebung, soziale Kontakte etc.

Jede einzelne Gegebenheit kann in Yin und Yang bzw. in die sogenannten "5 Wandlungsphasen" oder "5 Elemente" eingeteilt werden. Auch Symptome oder Eigenheiten eines Patienten kann man so kategorisieren. Anhand dessen lässt sich dann auch feststellen, wo Energie-Defizite herrschen oder aber wo sich Energie staut. Das Hauptbestreben der TCM ist, dass Qi, die Lebensenergie, in ausreichender Form vorhanden ist und im gesamten Körper frei fließen kann. Ist das der Fall, ist alles im Gleichgewicht und das Individuum ist gesund. Gibt es Defizite oder Stauungen, wird das System, der Organismus geschwächt und der Patient wird krank. Dies kann durch vielerlei Umstände, wie z.B. Wettereinflüsse, falsche Ernährung, Bewegungsmangel oder auch psychische Belastungen passieren.

Vorhandene Ungleichgewichte, oder Energie-Defizite, kann man dann mit Akupunktur wieder ausgleichen und in Fluss bringen. Dazu werden die Akupunkturpunkte, die über den ganzen Körper verteilt auf den sogenannten Meridianen, den Energieleitbahnen, liegen, durch das Einstechen von Akupunkturnadeln stimuliert. Jeder Punkt hat eine andere, ganz eigene Bedeutung und Wirkung auf das Energiesystem und die 5 Elemente. So kann man Körper, Geist und Seele harmonisieren und wieder in Einklang bringen.

Eigentlich ist Akupunktur, bzw. die TCM an sich, eine präventive Methode, da sich mit mehreren speziellen Diagnostik-Techniken, Disharmonien schon lange bevor sie sich körperlich als Symptom oder Krankheit manifestieren, erkennen lassen. Aus diesem Grund freue ich mich auch immer über Patienten, die noch keine akuten Beschwerden haben!

Es müssen übrigens nicht immer Nadeln sein! Für empfindliche Patienten oder Körperstellen biete ich auch Akupunktur mit dem LASER an!



ausführliche Erstanamnese inkl. 1. Akupunktur-Behandlung (neuer Patient)   100€

Anamnese inkl. 1. Akupunktur-Behandlung (Stammpatient)   75€

Folgebehandlung im gleichen Fall   35€


Die Preise für Nadel-Akupunktur und Laser-Akupunktur sind einheitlich.